Karlstr. 3 - 88250 Weingarten 0751 41797 info@turnverein-weingarten.de Di: 14-17 Uhr, Mi: 9-12 Uhr

Trampolin: Gaumeisterschaften

Letztes Wochenende fanden in der Großsporthalle die Gaumeisterschaften Trampolinturnen des Turngaues Oberschwaben statt.
Insgesamt kamen 100 Athleten aus sechs Vereinen nach Weingarten. Der stärkste Club war dabei der heimische TV Weingarten. Insgesamt sicherten sie sich 9 mal Gold, 7 mal Silber und 10 mal Bronze.
Schon bei den jüngsten in der Aufbau- klasse Bambini macht sich die gute Nachwuchsarbeit bezahlt. Ganz knapp am Titel vorbei geschrammt ist die 8-jährige Johanna Eyrich, die aber stolz die Silbermedaille in Empfang nahm, knapp dahinter ihre Vereinskameradin Madina Mayer. Nach einer wackeligen Pflicht konnte Caroline Eyrich, nicht wie gewohnt die Spitze übernehmen, jedoch turnte sie die beste Kürübung Ihrer Altersklasse, konnte den Rückstand aber nicht mehr aufholen und wurde 4.. Michelle Lang wurde 5.. Isabell Ermentraut überzeugte in der Al- tersklasse D und gewann verdient bei ih- rem ersten Wettkampf Gold. Ihr Vereinskamerad erturnte in derselben Klasse der männlichen Konkurrenz ebenfalls den 1. Platz, Adam Lechli wurde erfolgreich 3.. Auch bei den Jugendturnern C ging der Titel an den TVW: Leon Lang dominierte die Altersklasse und wurde 1., während Mark Brotzmann den dritten Rang erturnte.

Am Nachmittag präsentierten sich die erfahrenen Wettkämpfer in der Gauklasse. Auch in der weiblichen Konkurrenz der Jugend D überzeugte der TV Weingarten. Einen sehr guten Wettkampf zeigte Mara Herter und ließ der Konkurrenz aus dem eigenen Verein keine Chance. Verdient erturnte sie sich Gold.

Aber auch Marie Mayer zeigte sich von ihrer besten Seite und wurde 2., gefolgt von Antonia Eyrich, die sich Bronze sicherte. Erstmals in der Gauklasse zeigten sich Lara Eberwein und Ayleen Lang, beide wurden punktgleich 5. Siegerin. Bei den Jugendturnern D konnte sich Kilian Eberwein den Titel vom Vorjahr nicht bestätigen und kam auf den 9. Platz. Dafür konnte sich Martin Reisch den 2. Rang erturnen, Ben Wunderer wurde fünfter, knapp vor Mika Hegele auf Rang sechs. Bei den Mädchen gewann Mailin Mayer, den 3. Platz teilten sich zwei Weingärtnerinnen, die punktgleich Bronze gewinnen: Lilly Ruppert und Anna Rakowetzki. Auf dem 6. Platz Pia Reiner, auf dem neunten Mia Hellstern. Benjamin Eyrich machte in der Jugend C einen guten Eindruck. Nach einem spannenden Vorkampf zeigte er eine super Übung im Finale und hatte die Nase vor seinem Vereinskameraden Lukas Pech. Somit ging Gold an Benjamin und Silber an Lukas. Das Podest komplettierte der Weingärtner Max Fischer.

Bei den Mädchen überzeugten auch die Weingärtnerinnen. Melinda Reisch gewinnt Gold, Bronze ging an Finnja Küchler. Theresa Knisel kam auf den vierten Platz. Bei den Jugendturnerinnen B wurde Smilla Rief 2., gefolgt von Annika Perchner auf Rang 3. Luca-Marie Reiner wurde 5.. Noah Markgraf und Moritz Mücke duellierten sich in der Jugend A/B. Am Ende gewinnt Noah vor Moritz, auf Rang 3 der Weingärtner Jacob Spitzmüller. Bei den Damen ging der Titel an Naomi Koidl, knapp vor Bianca Schubert. Yvonne Wagner belegt Rang 4 und Nele Kaupp Rang 6.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen